Asylantenströme

Eigentlich liest/hört man nur noch recht wenig über Asylantenströme, zumindest hier im beschaulichen Harsewinkel. Da sind solche Meldungen wie diese doch sehr irritierend. Wobei, noch irritierender sind wohl die Aussagen eines Grünen-Abgeordneten in dem Artikel.

Advertisements

„Politik gegen Menschen“

Auch woanders wird „Politik gegen Menschen“ gemacht.

„Die Präsentation wird gut“, …

… so schrieb am Wochenende unser Vereinsvorsitzender in einer eMail mit Hinweis auf das Stammtischtreffen am kommenden Dienstag (7.11.). Wie immer sind auch alle interessierten Bürger herzlich eingeladen (Gaststätte Falke/20 Uhr).

Interessante Veranstaltungen rundum

Mobilität der Zukunft in Borgholzhausen (30.11.), Ökologie und Gerechtigkeit in Werther (23.11.), Wie fair ist Ihre Geldanlage in Gütersloh (15.11.),  Fair gehandelte Elektronik in Gütersloh (09.11.), Ökoroutine in Halle/Westfalen (02.11.).

„Bürgerbeteiligung“ heißt nicht nur, dass die Politik die Bürger mehr „beteiligt“, sondern auch, dass sich die Bürger von sich aus mehr an den wirklich wichtigen Themen „beteiligen“. Oben sind nur mal fünf Möglichkeiten aufgezeigt, wo man sich als Bürger „beteiligen“ kann, erst „beteiligen“ mit zuhören/-sehen, dann „beteiligen“ mit Handeln. Voilà!

Positionen

Talkshows gibt es ohne Ende. Gute Talkshows gibt es nur sehr wenige. Und Talkshows, die es wirklich wert sind, gesehen zu werden, kann man wohl an einer Hand abzählen. „Positionen“ ist so eine Talkshow. Die letzte Sendung, hochkarätig besetzt, zeitlich großzügig bemessen, sollte man sich auf jeden Fall anschauen, wenn man Talkshows mag. Ansonsten lohnt es sich aber auch, in einige der früheren Sendungen hinein schauen. Weiterlesen

Eugen Drewermann, …

… immer wieder ein brillanter Redner. Wer sich für für gesellschaftliche Hintergrundinfos interessiert, sollte sich diesen Vortrag unbedingt mal anhören.

Umgehungsstraße

Wie man heute der TZ Die Glocke entnehmen konnte, hat Straßen NRW aufgrund diverser anderer nötiger Vorarbeiten mit der Planung einer Harsewinkeler Umgehungsstraße noch nicht begonnen. Die UWG hatte sich dort erkundigt und eine entsprechende Info bekommen.

Manchmal ist es sinnvoll …

… sich manche Sachverhalte mal wieder in Erinnerung zu rufen. (click)