Flughafen 2

In diesem Artikel haben wir bereits kurz über die neue Initiative der Flughafen-Anwohner berichtet. Nun …

… erschien in der Tageszeitung Die Glocke (12.7., Harsewinkel) ein weiterer Artikel, der von einem Informations- und Gedankenaustausch im Bürgerhaus Marienfeld berichtet hat. Mehr als 70 Interessierte waren zugegen.

Genauso wie uns (Stichwort „Gewerbegebiet westlich der Steinhäger Straße“), geht es den Flughafen-Anwohnern um eine bürgernahe Planung. Und das solche Bemühungen von Bürgern heutzutage immer wichtiger werden, zeigen unzählige Projekte in unserem Land, bei denen Politiker, was Bürgernähe anbelangt, total versagt haben. Da werden ohne Ende Flächen versiegelt (Beispiel), Monokulturen zugelassen (Beispiel), Verkehrsflüsse gesteigert (Beispiel), lärmende/stinkende Betriebe angesiedelt, Transporte auf die Straße statt auf die Schiene verlagert (Beispiel), schwere finanzielle Bausünden erzeugt (Beispiel) und und und. Die Zeitungen sind voll von Berichten darüber. Mittlerweile glauben viele Bürger dem einlullenden Schönsprech vieler Politiker nicht mehr und schauen lieber selber genauer hin bzw. verfolgen genauer, was passiert. Und wir können nur hoffen, dass die Zahl dieser Bürger, die sich mehr interessieren, engagieren und beteiligen weiter wächst.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s