Neusprech

Wenn es darum geht, Sachverhalte mit Wörtern aufzuhübschen oder deutlicher formuliert, wenn es darum geht, den Bürgern Sand in die Augen zu streuen, statt Sachverhalte ordentlich und eindeutig mit Wörtern zu beschreiben, dann ist die Politik immer sehr, sehr kreativ. So sagt man in der Politik …

… statt z.B. Pestizid oder Unkrautvernichter eben Pflanzenschutzmittel (siehe NW 16./17.6.18, Lokalteil Harsewinkel), obwohl viele dieser „Schutz“-Mittel sowohl Pflanzen als auch Tiere (im Besonderen Insekten) schädigen oder gar töten. Als normaler Bürger kann man sich angesichts der Fülle an solchen „Neusprech„-Varianten kaum dagegen wehren, in die eine oder andere Richtung manipuliert zu werden. Deshalb sollten gerade wir Bürger die Dinge ordentlich beim Namen nennen und genau das ist u.a. auch das, was die Gründer unserer Republik uns seinerzeit ins Stammbuch, dem Grundgesetz, geschrieben haben.

Advertisements

Eine Antwort zu “Neusprech

  1. Leonhard Sieweke

    Ja, das entspricht heute wie in vielen anderen Fällen einer geradezu verkehrten Welt. 2 Beispiele: Firmen geben heute sog. „Gewinnwarnungen“ heraus, obwohl Gewinn doch eigentlich etwas positives ist. Oder: Strafzinsen auf Guthaben, was einer Umkehr aller Werte bedeutet, die sich anscheinend auch noch vom Geld in den moralischen Bereich überträgt.
    So wird heute kaum noch gefragt wenn jemand große Erfolge hat, mit welchen Mitteln er das erreicht hat, im Gegenteil gilt doch heute der raffinierte (Betrüger) als klever und genießt hohes Ansehen, Wenn er dazu noch für soziale Dinge spendet, ist er einer der Größten.
    Jeder von uns, insbesondere die Jungen sollten die Chance nutzen wieder mit Offenheit, Mut und Ehrlichkeit die dinge beim Namen zu nennen.
    Alles andere kann nur in den Abgrund führen.

    Seid mutig!

    Viele Grüße
    Leonhard Sieweke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s